Home Page »  K »  Kraljevski Apartman
   

Niemandsland Lyrics


Kraljevski Apartman Niemandsland


Wo kommst du her
Wo gehst du hin?
Du sagst du bist allein
Kommst aus dem Niemandsland

Dein Name klingt so fremd
Sowie ihn keiner kennt
Du sagst du bleibst nicht lang
Doch deine Nahe kenn ich gut

Lass uns zusammen weitergehn
Wo die Sonne hinter schwarzen Wolken steht
In das Niemensland

Da bist du vollig frei
Da steht die Zeit ganz still
Der Wind zeigt uns den Weg
In das Niemensland

Siehst du den Himmel
Wie er brennt
Aus deinem Auge eine Trane rinnt
Du gehst nicht ganz allein

Zuruck ins Niemesland...

Song Meanings for Niemandsland




Browse:

Copyright © 2005 - 2020 LyricsKid (0.002 seconds)