Home Page »  N »  Nana Mouskouri
   

Einmal Weht Der Sudwind Wieder (Once Again The Southwind Will Blow) Lyrics


Nana Mouskouri Einmal Weht Der Sudwind Wieder (Once Again The Southwind Will Blow)

Einmal weht der Südwind wieder
(Joue pour moi Ianakis)
(Ksero kapio steno)

Unter Sternen am Strand
Gab er mir seine Hand
Und versprach mir ein Leben lang die Treue
Aber dann ging er fort
Doch ich glaub an sein Wort
Und es gibt kein Kuss den ich bereue
REFRAIN
Einmal weht der Südwind wieder
Und ich werd` am Hafen steh`n
Denn von weit, weit her
Kommt ein Schiff über`s Meer
Und wir werden uns wiederseh`n
Einmal weht der Südwind wieder
Dann gehörst du mir allein
Nach der ersten Nacht
Die mich glücklich gemacht
Werd ich nie wieder einsam sein

Irgendwo, irgendwann
Denkst auch du mal daran
Deine Heimat sind nicht die fremden Sterne
Und dann gehst du an Bord
Und dein Schiff trägt dich fort
Mit dem Wind her zu mir aus blauer Ferne

REFRAIN

(Manos Hadjidakis / Arr.: Heinz Alisch / Ernst Bader)


Song Meanings for Einmal Weht Der Sudwind Wieder (Once Again The Southwind Will Blow)



Most Read Nana Mouskouri Lyrics

» Caruso



Browse:

Copyright © 2005 - 2019 LyricsKid (0.002 seconds)